05.10.2013

ÖDP Bezirksrat in Regensburg

Die ÖDP hat erstmals den Einzug in den oberpfälzer Bezirkstag geschafft. Sie wird dort von Joachim Graf (66) vertreten werden, einem erfahrenen Kommunalpolitiker, der seit 1996 Stadtrat in Regensburg ist. Den Aufbau der ödp hat er seit 1982 in Führungspositionen auf verschiedenen Ebenen mitgestaltet.

Joachim Graf stammt aus Oberaudorf, ist verheiratet, und hat zwei erwachsene Kinder. Seine berufliche Laufbahn verbrachte er als Lehrer für Biologie und Chemie am am Goethe-Gymnasium in Regensburg.

Sein politisches Interesse gilt neben der Ökologie den Bereichen Verkehr, Schulen und demokratische Transparenz. Ein Schwerpunkt ist die Förderung von Familien. Zu seinen Hobbys gehören das Musizieren (Piano, Cello, Posaune), das Radeln und das Bummeln durch die Altstadt. Außerdem ist er ein erklärter Eisenbahnfan.