22.01.2010

„Wes Brot ich ess, des Lied ich sing“

Das Phänomen der politischen Korruption ist allgegenwärtig und nicht auf FDP und CSU beschränkt. Konzerne und Verbände überweisen jährlich hohe Beträge als Spenden auch an CDU, SPD und Grüne. Aufklärung bringt ein Klick auf www.gekaufte-politik.de. Wir halten diese Praxis für eine Form der legalen Bestechung und haben uns verpflichtet, solche Spenden nicht anzunehmen. Überfällig sind klare Regeln im Parteiengesetz: Spenden von juristischen Personen an Parteien müssen verboten werden. Die ÖDP „besticht“ seit über 25 Jahren mit Lösungen für unsere zentralen Probleme. Sie ist nicht käuflich, aber wählbar für all diejenigen, die von verlogenen Politikern und gekauften Parteien die Nase voll haben.


Kategorie: Demokratie