21.05.2010

Wer zu spät kommt…

Verbot von Leerverkäufen, Kontrolle der Hedge-Fonds, Transaktionssteuern, Schuldenabbau… alles vernünftig und hoffentlich ernst gemeint. Aber warum erst jetzt? Alles wurde seit langem angemahnt. Manches war früher selbstverständlich:  Bis Anfang der 90er Jahre gab es eine Börsenumsatzsteuer! Hedge-Fonds waren bis 2004 in Deutschland nicht zugelassen. James Tobin, Erfinder der Finanztransaktionssteuer, erhielt den Nobelpreis schon 1981 (!)… Warum nur wurden Finanzmarktregeln abgeschafft bzw. konsequent verhindert? Weil die Pseudo-Religion des“ freien Marktes“ viele benebelt hat und vorsorgendes, staatliches Handeln verhinderte. Hoffentlich geht es uns mit der Klimakrise nicht genauso: Obwohl alle wissen, was zu tun wäre, geschieht nichts, weil „die Freiheit der Märkte“ als heiliges und höchstes Gut gilt.

Kategorie: Arbeit / Wirtschaft