20.05.2011

„Schlafmützen“

Agnes Becker

nannte die „Welt am Sonntag“ kürzlich die Mitglieder der CSU-Landtagsfraktion. Seehofer habe seine Leute für den Atom-Ausstieg noch nicht gewonnen. Angeblich ist ihm die Schlafmützen-Weck-Aktion in dieser Woche einigermaßen gelungen; auf dem Heiligen Berg in Andechs soll sie heute mit der Kanzlerin fortgesetzt werden. Die „Welt am Sonntag“ nennt auch den von Seehofer eingesetzten Wecker: „  ... in der Staatskanzlei nimmt man die Ankündigung der ÖDP durchaus ernst, den Landtag per Volksentscheid aufzulösen, wenn der Atomausstieg nicht konsequent verfolgt werde. Bei diesem Thema seien eine Million Unterschriften zur Einleitung des Volksbegehrens schnell gesammelt, heißt es.“ Aber der Erfolg ist noch nicht erreicht: die Atomlobby hofft auf erlahmendes Interesse an der japanischen Katastrophe. Und wer weiß, was Seehofer morgen denkt...  

link zum WamS-Artikel:  
www.welt.de/print/wams/vermischtes/article13372776/Seehofer-und-seine-Schlafmuetzen.html

Kategorie: Energie / Verkehr, Klima / Umwelt

Dateien: