29.07.2011

Problembär jetzt im Fernsehgarten

Agnes Becker

In seinem Garten wolle er Blumen hinrichten, das hatte Stoiber anlässlich seines Rückzugs aus der Politik angedroht. Offensichtlich hat seine Frau ihren Garten verteidigt und Stoiber hat auf seiner Beschäftigungssuche endlich dort hingefunden, wo er eigentlich schon immer hingehört hat: zum Privat-Fernsehen. Dort kann er jetzt als Vorsitzender des Beirats endlich die letzten Reste von Niveau hinrichten, was angesichts der Tiefflüge (Sommermädchen, Mein Mann kann...) nur noch von einem Stoiber zu schaffen ist. Im Ernst: nach 17 Jahren als ZDF-Verwaltungsrat geht der einstmals höchste Repräsentant des Freistaats Bayern als Cheflobbyist zum privaten Schmuddel-TV. Die Frauenunionsunterschriftensammlerinnen gegen Sex und Gewalt im TV überlegen noch wie ihnen geschieht, aber für alle anderen ist es ein echter Grund zum Fremdschämen…

Kategorie: Kultur, Familien, Demokratie