26.11.2010

„No risk no fun“

Bernhard G. Suttner

hat die Kanzlerin kürzlich verkündet… Das Bundesverfassungsgericht urteilt anders: Die Freisetzung genmanipulierter Pflanzen ist hochriskant und macht keinen Spaß! Sie darf vom Gesetzgeber massiv eingeschränkt werden. So weit so klar. Staatsminister Söder versuchte nach dem Urteil einen Sieg der Staatsregierung zu feiern. Ich bin gespannt, ob er nun endlich von seinem Kabinettskollegen Zeil die Löschung der Gentechnik-Propaganda auf der Internetseite des Wirtschaftsministeriums verlangt. Dort wird ein Folienvortrag für die Bildungsarbeit  angeboten, der all das leugnet, was das Verfassungsgericht zur Begründung seines Urteils anführt. . „Der weiße Mann liebt es, mit gespaltener Zunge zu reden“, würde Winnetou sagen. Das gilt vor allem dann, wenn der weiße Mann schwarz-gelb denkt. 

(vgl.: www.stmwivt.bayern.de/pdf/technologie/Gruene_Gentechnik.doc )

Kategorie: Landwirtschaft / Gentechnik