Gleichgeschlechtliche Partnerschaften

leben Werte wie in einer Ehe. Die notwendigen, der wechselseitig wahrgenommenen Verantwortung und Unterstützung der Partner entsprechenden rechtlichen Regelungen sind in der jetzigen Gesetzeslage gegeben. Die Ehe zwischen Mann und Frau hat im Hinblick auf Kinder als die Zukunft unserer Gesellschaft unbestreitbar eine besondere Bedeutung. Wir sehen das Vorhandensein einer Mutter und eines Vaters als Basis für das Kindeswohl als vorrangig an. Gleichgeschlechtliche, eheähnliche Verbindungen dürfen nicht diskriminiert werden.

 

 


Zurück