11.11.2010

Die 5 „Wirtschaftsweisen“

Bernhard G. Suttner

haben im Herbstgutachten wieder einmal Zahlen verkündet, die sie in ihrem letzten Gutachten für unmöglich gehalten hatten. Was soll´s – Prognosen sind schwierig…  Immerhin haben die Giganten der Ökonomie zwei Punkte genannt, denen man kaum widersprechen möchte: 1. Steuersenkungen sind nicht so toll. 2. Mehr Einsatz für die Bildung, vor allem im Primarbereich, wäre prima. Die ÖDP setzt sich hier für ein  konkretes Projekt ein, das ohne konfliktreiche Änderungen im Schulsystem sofort zum Wohl der Kinder, Eltern und Lehrer wirken würde: Zwei verantwortliche Erwachsene in jeder Grundschulklasse erreichen mehr als eine einzelne Lehrkraft!  Nicht finanzierbar? Wenn wir den „Solidaritätszuschlag“ nicht mehr für neue Straßen, Flugplätze  und Schifffahrtskanäle verschwenden, sondern für die Investition in Bildung verwenden, ist genug Geld da.

Kategorie: Bildung, Finanzen / Verwaltung