Delfine

sind seit jeher Tiere, welche den Menschen berühren. Sie sind umgeben von einer ganz besonderen Aura. Nun war es in der Vergangenheit so, dass vor allen Dingen in den USA deswegen der Verzehr von Thunfisch rapide zurückging, weil bekannt geworden war, dass Millionen von Delfinen beim Thunfischfang vor den Küsten Mexikos verendet waren. Ein Siegel wurde entwickelt, das dem Thunfisch bescheinigen sollte, dass er ethisch korrekt, das heißt ohne den beschriebenen Kollateralschaden für die Delfine gefangen wird. Doch nun kommt das Freihandelsabkommen der USA mit Mexiko ins Spiel. Der südliche Nachbar der Vereinigten Staaten bekam bei seiner Klage gegen dieses Handelshemmnis Recht. Das Siegel muss verschwinden. Es lebe der Freihandel!


Zurück

Die ÖDP Amberg-Sulzbach verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen