02.09.2011

Alte Feindbilder

Stephan Treffler

sind zerbröselt. FJS ist nicht mehr der Alleinherrscher über Bayern, die WAA wurde nicht gebaut, die CSU wird die 50% plus X wohl nie mehr erreichen. Deswegen – so die SZ vom 27./28. August – ist es folgerichtig, daß sich die Biermösl Blosn trennt. Wir gratulieren dieser Ausnahmeerscheinung in der Bayerischen Kulturlandschaft ganz herzlich zu ihren Erfolgen. Aber wie sieht es aus mit Energiewende, mit der Bekämpfung des Klimawandels, mit Familien, mit Transparenz und Demokratie in diesem Land, mit der politischen Kultur etc.? Da liegt so vieles noch im Argen. Deshalb ist es richtig und wichtig, wenn sich die ÖDP nicht auflöst, sondern weitermacht wie bisher.

Kategorie: Kultur, Demokratie